All posts by raabklamm_m3fhgx40

DAS NATURJUWEL „KLEINE RAABKLAMM“ SOLL ERHALTEN BLEIBEN!

Mit meiner Unterschrift unterstütze ich die Initiative „Naturnahe Erhaltung der kleinen Raabklamm“. Vor allem spreche ich mich gegen das geplante Projekt „Hochwasserschutz St. Ruprecht/Raab“ aus, das einen 11 Meter hohen Staudamm am Ende der „Kleinen Raabklamm“ vorsieht! Der heutige Naturzustand der „Kleinen Raabklamm“ würde damit zerstört werden.

Hier können Sie ihre Unterschrift unterzeichnen:
https://www.openpetition.de/petition/online/das-naturjuwel-kleine-raabklamm-soll-erhalten-bleiben#petition-main

Begründung

Die „Kleine Raabklamm“ ist ein wunderschönes Naherholungsgebiet. Sie erstreckt sich über eine Länge von vier Kilometern von Mitterdorf bis zur Stoffmühle bei Kleinsemmering. Die Kleine Raabklamm gehört zu den letzten, naturnah erhaltenen Flussstrecken Österreichs. Gemeinsam mit der großen Raabklamm, die bis Arzberg verläuft, bildet sie Österreichs längste Schlucht.

Die Kleine Raabklamm ist nicht nur ein einmaliges Erholungsgebiet mit großem Erlebniswert, sondern vor allem eine idyllisch gelegene Naturoase mit einer mannigfaltigen Tier- und Pflanzenwelt.

Jährlich wird die „Kleine Raabklamm“ von mehreren Tausend Menschen besucht, durchwandert und als Erholungs- und Rückzugsgebiet sehr geschätzt.

**Dieses Naturjuwel wollen wir auch für nachfolgende Generationen erhalten und bitten Sie um Ihre Unterstützung! **

Vielen Dank für Ihre Unterstützung, Helmut Kienreich aus Weiz